Faktoren für Ihre Kreditwürdigkeit

Welche Faktoren sind relevant für die Kreditwürdigkeit?

Die ALD AutoLeasing D GmbH ist verpflichtet, sich gegen Ausfallrisiken abzusichern und zu prüfen, ob Ihre finanziellen Verhältnisse ausreichen, um die Leasingraten zuverlässig entrichten zu können. Dazu müssen Sie Angaben zu Ihren Vermögens- und Einkommensverhältnissen machen.

Zusätzlich werden Informationen von Auskunfteien (SCHUFA) eingeholt. Ihre Daten sind während des gesamten Prozesses geschützt: Die ALD AutoLeasing D GmbH unterliegt als Finanzdienstleister strengen Kontrollen durch staatliche Behörden und erfüllt alle aktuellen Datenschutzbestimmungen.

4 wichtige Faktoren

1
Regelmäßige Einkünfte

Der Abschluss eines Leasingvertrags ist mit der Beantragung eines Kredits vergleichbar. Die ALD AutoLeasing D GmbH ist daher verpflichtet, Ihre wirtschaftliche Bonität zu prüfen. Dazu tätigen Sie bitte während des Antragsprozesses Angaben zu Ihrer wirtschaftlichen Situation. Darunter fallen beispielsweise Ihr aktuelles monatliches Nettoeinkommen sowie eventuelle Vermögenswerte und Nebeneinkünfte.

Bitte beachten Sie, dass ein befristetes oder in der Probezeit befindliches Arbeitsverhältnis Auswirkung auf die Bonitätsprüfung hat, da in diesen Fällen die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass die Einkünfte kurzfristig sinken.

2
Regelmäßige Ausgaben

Um Ihre Bonität einschätzen zu können, benötigt die ALD AutoLeasing D GmbH neben den Angaben zu Ihren Einnahmen auch eine Auskunft zu Ihren monatlichen Zahlungsverpflichtungen. Für die Zusage eines Leasingvertrags muss nach Abzug der Ausgaben noch ausreichend Geld vorhanden sein, um die monatlichen Raten zahlen zu können. Sollte dies der Fall sein, erfolgt im nächsten Schritt automatisch eine SCHUFA-Abfrage. Die SCHUFA sammelt relevante Daten für die Einschätzung Ihrer Bonität und stellt diese Kreditinstituten bei einem berechtigten Interesse und mit vorhandener Erlaubnis zur Verfügung.

3
Vorhandene Finanzierungen

Die SCHUFA gibt u. a. Auskunft darüber, ob bereits Finanzierungen wie Kredite, Darlehen oder Leasingverträge bestehen und ob diese fristgerecht getilgt werden.

Beachten Sie bei der Anfrage von Krediten, dass jede Kreditanfrage für zwölf Monate bei der SCHUFA gespeichert wird. Daher sollten Sie bei der Einholung von Kreditangeboten bei verschiedenen Kreditinstituten darauf achten, dass keine „Anfrage Kredit“, sondern immer nur eine „Anfrage Kreditkonditionen“ bei der SCHUFA gestellt wird. Eine Konditionsanfrage wird nicht in der SCHUFA eingetragen und hat somit keinen Einfluss auf die Bonität.

4
Einhaltung von Zahlungsfristen

Achten Sie darauf, Ihre monatlichen Rechnungen rechtzeitig zu zahlen. Wer seine Handyrechnung oder den Einkauf im Onlineshop nicht oder spät bezahlt, erhält eine schlechtere SCHUFA-Bewertung.

Ebenfalls die Bonität beeinflussen eidesstattliche Versicherungen, Haftanordnungen und laufende Inkassoverfahren. In diesen Fällen erfolgt eine sogenannte Negativinformation für drei Jahre. Dies gilt auch, wenn die aktuellen Forderungen erfüllt werden. Ein Privatinsolvenzverfahren wird erst zehn Jahre nach der Eröffnung aus der SCHUFA entfernt.

Unsere Kunden wollten wissen:

Wie funktioniert die Bonitätsprüfung?

Die ALD AutoLeasing D GmbH ist verpflichtet, sich gegen Ausfallrisiken abzusichern und zu prüfen, ob Ihre finanziellen Verhältnisse ausreichen, um die Leasingraten zuverlässig entrichten zu können. Dazu müssen Sie Angaben zu Ihren Vermögens- und Einkommensverhältnissen machen.

Zusätzlich werden Informationen von Auskunfteien (SCHUFA) eingeholt. Ihre Daten sind während des gesamten Prozesses geschützt: Die ALD AutoLeasing D GmbH unterliegt als Finanzdienstleister strengen Kontrollen durch staatliche Behörden und erfüllt alle aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Was passiert, wenn ich die Kreditprüfung nicht bestanden habe?

Sollte die Kreditprüfung negativ ausfallen, können Sie entweder ein Fahrzeug mit einer niedrigeren monatlichen Leasingrate wählen oder eine Sonderzahlung an die ALD AutoLeasing D GmbH tätigen (falls angeboten). Falls eine Sonderzahlung erforderlich ist, beträgt diese 20% des Listenpreises des Fahrzeugs und senkt somit entsprechend die monatliche Leasingrate.

Welche Daten werden zu welchem Zweck erhoben?

Für die Bonitätsprüfung und die SCHUFA-Anfrage benötigt die ALD AutoLeasing D GmbH eine Selbstauskunft und Angaben zur Haushaltsrechnung. Mehr Information zur Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte dem Datenschutzblatt der ALD AutoLeasing D GmbH.

Eine Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?
Melden Sie sich bei uns!

Paula Witte

Support Privatleasing